Stylus 1

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympus Stylus 1 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Beschreibung

Im Herbst 2013 wurde die Bridgekamera Stylus 1 von Olympus vorgestellt. Das sensationelle ist das Zoom-Objektiv mit Kleinbild-Äquivalent 28-300mm Brennweite, mit Lichtstärke 1:2,8 über den ganzen Brennweitenbereich, und das bei einem 1/1.7-Zoll-Sensor, d.h. etwas größer als bei Billig-Bridgekameras und daher möglicherweise mit akzeptablerer Abbildungsqualität.

Außerdem orientiert sich das Design an der aktuellen OM-D Systemkamera.

Zitate

Ein Zitat aus dem Kompakttest in digitalkamera.de:

"Mit der Stylus 1 bringt Olympus frischen Schwung in die Klasse der Bridge-Kameras. Ihr Ausstattungsumfang entspricht dem einer hochwertigen Systemkamera, klassenbezogen ist er überragend. Hinzu gesellt sich ein durchdachtes Bedienkonzept mit vielen individualisierbaren Bedienelementen und dem praktischen Steuerring an der Objektivwurzel. Trotz eines guten elektronischen Suchers und des berührungsempfindlichen Klappdisplays könnte die Ergonomie der Kamera jedoch noch besser sein: Der Handgriff ist zu schwach ausgeformt, die grafischen Elemente im Sucher wirken verpixelt. Dafür bietet die Stylus 1 ein 10,7fach-Zoom im gerade noch kompakten Gehäuse, dessen Anfassqualität allerdings weniger begeistert. Die meisten Federn muss die Stylus 1 jedoch bei der Bildqualität lassen. Ihr kleiner 1/1,7-Zoll-Sensor liefert lediglich bis ISO 800 eine gerade noch gute Bildqualität, bei höheren ISO-Werten geht die Bildqualität spürbar in den Keller. Auch die Abbildungsleistungen des Objektivs können nicht auf ganzer Linie überzeugen – das Auflösungsvermögen bleibt hinter den Erwartungen zurück, der Randabfall der Auflösung ist im Weitwinkelbereich zu hoch. So punktet die Stylus 1 unterm Strich vor allem mit ihren kompakten Maßen im Verein mit einer professionellen Ausstattung und dem weiten Zoombereich – die Stylus 1 empfiehlt sich insbesondere als anspruchsvolle Immer-dabei-Kamera für die Jackentasche und vorwiegend gute Lichtverhältnisse."

Ein Zitat aus dem Testbericht in dkamera.de:

"Olympus steigt mit der Stylus 1 in die Premium-Klasse der Superzoom-Digitalkameras ein. Trotz kleinem Kameragehäuse und „nur“ 405g Gewicht hat die Stylus einen 10,7-fachen Zoombereich von 28 bis 300mm (KB-Brennweite) und eine Blendenöffnung von F2,8 zu bieten. Das Gesamtkonzept der Digitalkamera ist klar auf den ambitionierten Fotografen ausgelegt: Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten, viele konfigurierbare Tasten und ein Einstellrad sowie ein Objektivring signalisieren dies. So bietet die Olympus Stylus 1 (Hands-On-Video) für eine Kompakt- bzw. Bridgekamera überdurchschnittlich viele Funktionalitäten und muss sich hier selbst vor Systemkameras nicht verstecken."
"Mit dem Objektiv lässt sich natürlich jede wichtige Brennweite abdecken, dank F2,8 sind höhere Sensorempfindlichkeit bei Tagesaufnahmen die Ausnahme. Die Objektivschwächen (unter anderem etwas "weich" am Bildrand) lassen sich daher verzeihen. Der 1/1,7 Zoll große CMOS-Sensor mit 11,9 Megapixel bewegt sich bei der Bildqualität nur im Mittelfeld, bereits ab ISO 400 ist ein Detailverlust sichtbar. Höhere Sensorempfindlichkeiten lassen sich nicht als dessen Metier bezeichnen. Richtig gut gefallen uns dagegen die hohe Serienbildrate, der große Pufferspeicher und der schnelle Autofokus. Außerdem sind der hoch aufgelöste sowie große elektronische Sucher und das sehr gute Display überzeugend. Per Touch lässt sich über Letzeres auch fokussieren und auslösen, im Menü funktioniert aber leider nur die Navigation über die Tasten."
"Wer eine Digitalkamera mit großem Brennweitenbereich, einer lichtstarken Optik und einem elektronischen Sucher sucht, die auch manuell perfekt bedient werden kann, kann in der Olympus Stylus 1 (Praxis) das optimale Modell finden."

Ein Zitat aus dem Test in chip.de:

"Mit der Olympus Stylus 1 liefern die Japaner im Test eine überzeugende Bridge-Kamera ab. Sie punktet vor allem mit hoher Lichtstärke und Geschwindigkeit. Die Bildqualität kann sich ebenfalls sehen lassen, aber der Sensor schwächelt bei höheren Empfindlichkeiten. Für Tageslicht-Fotografen empfiehlt sich die Olympus Stylus 1 als attraktive DSLR- und DSLM-Alternative."


Technische Daten

Elektronik
Sensor CMOS-Sensor 1/1,7" 7,6 x 5,7 mm (Cropfaktor 4,6)
12,8 Megapixel (physikalisch), 12,0 Megapixel (effektiv)
Pixelpitch 1,9 ṁm
Fotoauflösung 3.968 x 2.976 Pixel (4:3)
2.560 x 1.440 Pixel (16:9)
Bildformate JPG, RAW
Farbtiefe 36 Bit (12 Bit pro Farbkanal)
Metadaten Exif (Version 2.3), DCF-Standard
Videoauflösung 1.920 x 1.080 <td>(16:9) 30 p
1.280 x 720 (16:9) 30 p
Maximale Aufnahmedauer 29 min
Videoformat MOV (Codec H.264)
Objektiv
Brennweite 28 bis 300 mm (35mm-equivalent)
10,7-fach Zoom
Schärfbereich 10 cm bis unendlich (Weitwinkel)
80 cm bis unendlich (Tele)
Blenden F2,8 (Weitwinkel)
F2,8 (Tele)
Autofokus ja
Autofokus-Funktionen Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Manuell, AF-Hilfslicht
Sucher/Monitor
Elektronischer Sucher 18 mm Augenabstand
Monitor 3,0" TFT LCD Monitor mit 1.040.000 Bildpunkten
Videosucher Videosucher vorhanden
Belichtung
Belichtungsmessung Mittenbetonte Integralmessung, Matrix/Mehrfeld-Messung, Spotmessung
Belichtungszeiten 1/2.000 bis 60 s (Automatik)
Belichtungssteuerung Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Lichtempfindlichkeit ISO 100 bis ISO 12.800 (Automatik)
ISO 100 bis ISO 12.800 (manuell)
Fernzugriff nicht vorhanden
Motivprogramme etc. diverse Motivprogramme, Dokumente, Feuerwerk, Landschaft, Nachtaufnahme, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, Strand/Schnee, weitere Motivprogramme
Bildeffekte Lochkamera, Weichzeichnung, Blasse, Crossentwicklung, Dramatischer Ton, Key Line, Körniger Film, Leichte Tönung, Modellbau, Pop Art, Zartes Sepia
Weißabgleich Automatik, Sonne, Schatten, Blitzlicht, Leuchtstofflampe, Glühlampenlicht, von 2.000 bis 14.000 K, Manuell
Farbraum Adobe RGB, sRGB
Serienaufnahmen Serienbildfunktion max. 7,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 200 gespeicherten Fotos
Selbstauslöser Selbstauslöser mit Abstand von 2 s oder 10 s (wahlweise)
Aufnahmefunktionen Live-Histogramm
Blitzgerät
Blitz eingebauter Blitz (aufklappbar)
Blitzschuh: Olympus/Panasonic (auch Leica-Kompaktkamera), Standard-Mittenkontakt
Blitzreichweite 0,1 bis 10,3 m bei Weitwinkel
0,8 bis 10,3 m bei Tele
bei ISO 1.600
Blitzfunktionen Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, Rote-Augen-Reduktion
Ausstattung
Bildstabilisator Lens-Shift (optisch)
Speicher SD
Mikrofon Stereo
Wiedergabe-Funktionen Bildindex, Diashowfunktion
Bildparameter Rauschunterdrückung
Gitter bei der Aufnahme einblendbar ja
Sonder-Funktionen Elektronische Wasserwage
Anschlüsse Datenschnittstellen: USB
USB-Typ: USB 2.0 High Speed
Videoausgang: ja (HDMI-Ausgang Micro (Typ D))
Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren PictBridge
Stativgewinde 1/4"
Besonderheiten und Sonstiges TruePic VI Bildprozessor
optischer Bildstabilisator (Lens-Shift)
Photostory-Modus
Mehrfachbelichtungen
Langzeitbelichtung (bulb) bis maximal 30 Minuten
Weißabgleichsfeineinstellung /-7 Stufen auf A-B- und G-M-Achse
Monochromfilter (G/O/R/G)
iEnhance Filter
Rauschunterdrückung mit 4 Stufen
Raw-Daten-Entwicklung
HighSpeed-Video mit 240 B/s bei QVGA und 120 B/s bei 640x480 Pixel
Stereo-Mikrofon
Tonaufzeichnung PCM 48KHz
Reduktion von Windegräuschen
zwei Speicherplätze für Benutzereinstellungen
WLAN-Einstellung per QR-Code
Kamerafernsteuerung per Smartphone oder Tablett App
Framing-Assistent
ND-Filter (3 EV-Stufen stark)
Größe und Gewicht
Gewicht 402 g (betriebsbereit)
Abmessungen B x H x T 116 x 87 x 56 mm
Sonstiges
mitgeliefertes Zubehör Olympus BLS-5 Spezialakku
Ladegerät
USB-Anschlusskabel
Tragegurt
Bildbearbeitungssoftware Olympus Master Software für Windows und für Macintosh

Tests und Bewertungen

Hier ein Auszug aus den Bewertungen (u.a.) der Olympus Stylus 1 in DxoMark:

Kameras mit fest eingebautem Objektiv Drei Olympus-mFT-Kameras (außer Konkurrenz)
Canon PowerShot G1X Canon PowerShot G11 Canon PowerShot G12 Canon PowerShot G15 Olympus Stylus 1 Olympus XZ-1 Olympus XZ-2 Sony Cybershot DSC-RX100 II OM-D E-M1 OM-D E-M5 OM-D E-M10
Overall Score 60 47 47 46 51 34 49 67 73 71 72
Portrait (Color Depth) 21.7 bits 20.4 bits 20.4 bits 19.9 bits 20.7 bits 18.8 bits 20.4 bits 22.5 bits 23.0 bits 22.8 bits 22.8 bits
Landscape (Dynamic Range) 10.8 Evs 11.1 Evs 11.2 Evs 11.5 Evs 11.6 Evs 10.4 Evs 11.3 Evs 12.4 Evs 12.7 Evs 12.3 Evs 12.3 Evs
Sports (Low-Light ISO) 644 ISO 169 ISO 161 ISO 165 ISO 179 ISO 117 ISO 216 ISO 483 ISO 757 ISO 826 ISO 884 ISO

Quelle: DxoMark

Pfeil Teilartikel.pngWeitere Ergebnisse von DxoMark zu anderen mFT-Kameras finden sie hier (bitte klicken).

Kamerabilder

Olympus Stylus 1 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Weblinks