PEN E-PL2

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
OLYMPUS PEN E-PL2
OLYMPUS PEN E-PL2
Kameratyp Micro Four Thirds
Markteinführung 2011
Gehäusematerial Aluminium/Kunststoff (wahlweise in rot, silber oder schwarz)
Gewicht 317 g
Maße (lxbxh) 115,4 x 42 x 72,7 mm
Akku BLS-5
Besonderheiten Wechselobjektive
ins Gehäuse integrierter Bildstabilisator
HD-Video-Modus mit 1280 x 720 Pixel, 30 Bilder/sec
Sensor
Hersteller Bezeichnung Sony
Sensortyp 4/3" CMOS Sensor
Auflösung 13,1 Megapixel
effektive Pixel 12,3 Megapixel
Seitenverhältnis 4:3 / 17,3 x 13,0 mm
4 verschiedene Bildseitenverhältnisse: 4:3, 3:2, 16:9 oder 1:1
Staubschutz SSWF
Farbraum sRGB / Adobe RGB
Besonderheiten
Sucher
Suchertyp Abdeckung Display (LiveView) 100%
Okularverschluss entfällt
Sucherscheibe entfällt
Informationsanordnung wahlweise auf Display einblendbar/div. Modi
Besonderheiten 7-/10-fache Vergrößerung möglich
Autofokus-System
Messtyp Kontrast-AF-System
(bei nicht Kontrast-AF-kompatiblen Objektiven arbeiten diese als AF-Hilfe)
Messmodi Single AF, Continuous AF, manueller Fokus (auch zusammen mit den übrigen Modi)
Messfelder 35 Punkte / Automatische und manuelle Auswahl
35 Punkte / Auto-Auswahl mit eingeschalteter Gesichtserkennung
225 Punkte / Manuelle Auswahl im vergrößerten Betrachtungsmodus
Besonderheiten Gesichtserkennung (mit dafür kompatiblen Objektiven)
Belichtungsmessung
Messart TTL-Offenblendungs-Belichtungsmessung mit 324-Zonen-Mehrfeld-Belichtungsmesssystem
Messmodi Digitale ESP-Messung, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung
Besonderheiten Gesichtserkennung (mit dafür kompatiblen Objektiven)
Belichtungseintellungen (Programme)
Verschlusstyp elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Belichtungsmodi P mit Programmshift / S / A / M
Verschlusszeiten 1/4000s bis 60s oder Bulb (max. 30 min)
Serienbild 8 Bilder pro Sekunde (bei RAW max. ca. 10 Bilder)
Synchronzeit 1/250s (Super FP-Modus 1/4000s)
Belichtungskorrektur +/- 3 EV / 1/3 Schritte
Belichtungsreihen 3 Bilder mit bis zu 1 EV Abstand
ISO-Einstellung 200 - 6400
Besonderheiten Mehrfachbelichtung (max. 2 bzw. 3 Bilder)
6 Art Filter, 22 verschiedene vorprogrammierte Aufnahmeprogramme
Video-Modus: HD-Video-Modus mit 1280 x 720 Pixel, 30 Bilder/sec, eingebauter Blitz (Leitzahl 7 ausklappbar)
Monitor
Bauweise HyperCrystal III LCD
Diagonale 7,6 cm / 3,0"
Auflösung 153333 RGB-Bildpunkte
Anzeige Super Control Panel, Bildvor- und Nachschau usw.
Kontrollmöglickeiten sämtliche aufnahmerelevanten Einstellungen incl. Histogramm, Schatten und Wasserwaage
Besonderheiten Helligkeit/Farbbalance in 7 Leveln einstellbar
Schnittstellen / Speicherkarten / Anschlüsse
Besonderheiten USB 2.0 (High Speed)
HDMI-Anschluss
SD-Speicherkarteneinschub (SDHC kompatibel)
Lieferumfang
Besonderheiten incl. Akku BLS-5, Akkuladegerät

Beschreibung

Die E-PL2 bringt Ihre Fotografie auf ein neues Level. Denn diese Kamera bietet eine Fülle einfacher, intuitiver Settings - beispielsweise einen Live Guide für Foto und Video sowie ein Live Wheel für schnelle Einstellungen. Damit gelingen Ihnen unglaubliche Bilder. Noch mehr kreativen Spielraum bietet die Möglichkeit, Art Filter zu kombinieren. Überzeugen Sie sich auf dem 3 Zoll großen LCD von den Ergebnissen. Ein Hingucker ist das frische Design in vier Farben, so kompakt, dass die PEN einfach überall dabei sein kann. Egal, ob Nahaufnahmen von exotischen Blumen oder großartige Bilder aus der Unterwasserwelt - mit dem richtigen Zubehör aus dem PEN-System entgeht Ihnen kein Motiv.

Zitate

Hier ein Zitat aus dem Testbericht bei digitalkamera.de:

"Mit der E-PL2 hat Olympus viele Kritikpunkte ausgeräumt, die sich die Vorgängerin noch ankreiden lassen musste. Das Gehäuse wirkt deutlich stabiler, die Ergonomie hat durch das Multifunktions-Drehrad spürbar gewonnen und das Display ist jetzt größer. Stark sind auch die Verbesserungen des kompletten überarbeiteten Objektivs M.Zuiko Digital 14-42/3,5-5,6. Es fokussiert rund 30 Prozent schneller als die erste Version und ist dabei nochmals leichter und kompakter geworden. Dennoch wird die E-PL2 damit nicht zur Action- und Schnappschusskamera. Dazu ist die Einschaltverzögerung nach wie vor zu lang, die Serienbildgeschwindigkeit zu gering und der Autofokus immer noch etwas träge. Die Bildqualität, die die E-PL2 liefert, kann sich sehen lassen. Insbesondere das Rauschverhalten ist für eine Micro-Four-Thirds-Kamera sehr gut. Die Abbildungsleistung des Set-Objektivs reißt zwar nicht zu Begeisterungsstürmen hin, geht aber unterm Strich in Ordnung. Von der Bildabstimmung her richtet sich die E-PL2 in erster Linie an Fotografen, die ihre Aufnahmen nicht nachbearbeiten möchten; ihr großer Funktionsumfang und die vielen Konfigurationsmöglichkeiten stellen aber auch anspruchsvollere Fotografen zufrieden. Wer eine kleine, leistungsfähige Alternative zur hochwertigen Kompaktkamera sucht, wird an der E-PL2 viel Freude finden. Aber auch als Ergänzung zur großen DSLR-Ausrüstung macht sie eine gute Figur."

Ein Zitat aus dem Test bei computerbild.de:

"Eigentlich ist die E-PL2 die PEN-Einsteigerkamera bei Olympus. Davon war im Test allerdings nichts zu merken, zumindest wenn es um Bildqualität und Ausstattung geht. Die Bedienung ist bei E-P2 und E-PL2 nahezu gleich und sowohl für Einsteiger wie fortgeschrittene Fotografen geeignet. Vorteil der E-PL2: Sie hat einen eingebauten Blitz, der beim Aufhellen gute Dienste leistet. Das gelungene Paket mit großem Spaßfaktor katapultierte die PEN E-PL2 weit nach oben in die Bestenliste der Systemkameras."

Ein Zitat aus dem Testbericht in ColorFoto:

"Im Vergleich zu E-PL1 hat sich bei Olympus weniger getan: So arbeitet der Autofokus der PEN E-PL2 nun schneller, das Drehrad erleichtert die zügige Bedienung, und auch in Sachen Display gibt es Fortschritte zu verzeichnen; doch kommt die PL2 sogar noch eine Spur größer daher als die E-PL1, und die Bildqualität lässt gegenüber der Vorgängerin wegen des stärkeren Texturverlusts etwas nach."
"Den Kauftipp Ausstattung holt die Olympus: Nur zu ihr ist ein hochauflösender Aufstecksucher erhältlich. Bei der Bedienung hat dann die Panasonic die Nase vorn, nahezu alles lässt sich wahlweise über Tasten oder Touchscreen einstellen."

Tabelle: Vergleich der Kameras "PEN E-PL1", "PEN E-PL2", "PEN E-PL3", "PEN E-PL5", "PEN E-PL6", "PEN E-PL7", "PEN E-PL8" und "PEN E-PL9"

PEN E-PL1 PEN E-PL2 PEN E-PL3 PEN E-PL5 PEN E-PL6 PEN E-PL7 PEN E-PL8 PEN E-PL9
Markteinführung März 2010 Januar 2011 August 2011 Oktober 2012 Juni 2013 September 2014 Oktober 2016 Februar 2018
Sensor Effektive und tatsächliche Auflösung 13,1 MP, 12,3 MP 17,2 MP, 16,1 MP
Elektronischer Sucher (EVF) nein
Display 2,7" TFT LCD Monitor mit 230.000 Bildpunkten 3,0" TFT LCD Monitor mit 460.000 Bildpunkten, neigbar um 90° nach oben 3,0" TFT LCD Monitor mit 460.000 Bildpunkten, transreflektiv, neigbar um 90° nach oben 3,0" TFT LCD Monitor mit 460.000 Bildpunkten, transreflektiv, neigbar 3,0" TFT LCD Monitor mit 460.000 Bildpunkten, transreflektiv, neigbar 3,0" TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, transreflektiv, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, neigbar um 180° nach unten, mit Touchscreen 3,0" TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, transreflektiv, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, neigbar um 180° nach unten, mit Touchscreen 3,0" TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, transreflektiv, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, neigbar um 180° nach unten, mit Touchscreen
Bildstabilisator Sensor-Stabilisierung
ISO-Bereich 200 - 3.200 (Automatik)
100 - 3.200 (manuell)
200 - 6.400 (Automatik und manuell) 200 - 12.800 (Automatik und manuell) 200 - 25.600 (Automatik und manuell) 200 - 25.600 (Automatik)
100 - 25.600 (manuell)
100 - 25.600 (Automatik und manuell)
Serienbilder 3fps 4,1fps bei höchster Auflösung, bei abgeschaltetem Bildstabilisator bis zu 5,5fps 8fps bei höchster Auflösung 8,5fps bei höchster Auflösung 8,6fps bei höchster Auflösung, im "Silent"-Modus max. 14,1fps
Akku-Typ BLS-1 BLS-5 BLS-1 BLS-5
Gewicht 350 Gramm 313 Gramm 279 Gramm 325 Gramm 357 Gramm 374 Gramm 380 Gramm
Abmessungen (B x H x T) 115 x 72 x 42 mm 115 x 73 x 42 mm 110 x 64 x 37 mm 110 x 64 x 38 mm 115 x 67 x 38 mm 118 x 68 x 38 mm 117 x 68 x 39 mm
max. Videoqualität HD 1.280 x 720 (16:9) 30p FullHD 1.920 x 1.080 (16:9) 30p 4K 3.840 x 2.160 (16:9) 30p
Eingebauter Blitz (ja/nein) nein ja (aufklappbar) nein ja (aufklappbar)
Leitzahl - 7 - 8

Kamerabilder

Hier finden Sie eine kleine Galerie mit Bildern der Kamera:

Tests und Bewertungen

Pfeil Teilartikel.png Hier finden Sie (u.a.) Test und Bewertungen in DxoMark zur o.a. Kamera

Weblinks