OM-D E-M5

Aus Olypedia
(Weitergeleitet von E-M5 OM-D)
Wechseln zu: Navigation, Suche
OLYMPUS OM-D E-M5
OLYMPUS OM-D E-M5
Kameratyp Micro Four Thirds
Markteinführung 2012
Gehäusematerial Metall (wahlweise in silber oder schwarz)
Gewicht 425 g
Maße (lxbxh) 121 x 90 x 42 mm
Akku BLS-1
Besonderheiten Wechselobjektive
ins Gehäuse integrierter Bildstabilisator
Full-HD-Video-Modus mit 1920 x 1080 Pixel, 30 Bilder/sec
Sensor
Hersteller Bezeichnung Sony
Sensortyp 4/3" Live MOS Sensor
Auflösung 17,2 Megapixel
effektive Pixel 16,1 Megapixel
Seitenverhältnis 4:3 / 17,3 x 13,0 mm
4 verschiedene Bildseitenverhältnisse: 4:3, 3:2, 16:9 oder 1:1
Staubschutz SSWF
Farbraum sRGB / Adobe RGB
Besonderheiten
Sucher
Suchertyp Abdeckung Display (LiveView), EVF 100%
Okularverschluss nein
Sucherscheibe entfällt
Informationsanordnung wahlweise auf Display einblendbar/div. Modi
Besonderheiten 7-/10-fache Vergrößerung möglich
Autofokus-System
Messtyp Kontrast-AF-System
(bei nicht Kontrast-AF-kompatiblen Objektiven arbeiten diese als AF-Hilfe)
Messmodi Single AF (optional MF), Continuous AF (auch mit Tracking), manueller Fokus (auch zusammen mit den übrigen Modi)
Messfelder 144 Punkte / Automatische und manuelle Auswahl
144 Punkte / Auto-Auswahl mit eingeschalteter Gesichtserkennung
144 Punkte / Manuelle Auswahl im vergrößerten Betrachtungsmodus
Besonderheiten Gesichtserkennung (mit dafür kompatiblen Objektiven)
Belichtungsmessung
Messart TTL-Offenblendungs-Belichtungsmessung mit 324-Zonen-Mehrfeld-Belichtungsmesssystem
Messmodi Digitale ESP-Messung, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung
Besonderheiten Gesichtserkennung (mit dafür kompatiblen Objektiven)
Belichtungseintellungen (Programme)
Verschlusstyp elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Belichtungsmodi P mit Programmshift / S / A / M
Verschlusszeiten 1/4000s bis 60s oder Bulb (max. 30 min)
Serienbild 9 Bilder pro Sekunde (bei RAW max. ca. 10 Bilder)
Synchronzeit 1/250s (Super FP-Modus 1/4000s)
Belichtungskorrektur +/- 3 EV / 1/3 Schritte
Belichtungsreihen 3 Bilder mit bis zu 1 EV Abstand
ISO-Einstellung 200 - 25600
Besonderheiten Mehrfachbelichtung (max. 2 bzw. 3 Bilder)
6 Art Filter, 19 verschiedene vorprogrammierte Aufnahmeprogramme
Video-Modus: Full-HD-Video-Modus mit 1920 x 1080 Pixel, 30 Bilder/sec
Monitor
Bauweise HyperCrystal III LCD
Diagonale 7,6 cm / 3,0"
Auflösung 153333 RGB-Bildpunkte
Anzeige Super Control Panel, Bildvor- und Nachschau usw.
Kontrollmöglickeiten sämtliche aufnahmerelevanten Einstellungen incl. Histogramm, Schatten und Wasserwaage
Besonderheiten Helligkeit/Farbbalance in 7 Leveln einstellbar
Schnittstellen / Speicherkarten / Anschlüsse
Besonderheiten USB 2.0 (High Speed)
HDMI-Anschluss
SD-Speicherkarteneinschub (SDHC kompatibel)
Lieferumfang
Besonderheiten incl. Akku BLN-1, Akkuladegerät BLN-1

Beschreibung

Der Name und das Aussehen der ersten Kamera der OM-D-Serie ist angelehnt an die von 1972 bis 2002 entwickelte OM-Serie von Olympus. Die OM-Serie umfasste jedoch ausschließlich Spiegelreflexkameras mit 35-mm-Film, das OM-D-System basiert hingegen vollständig auf Digitaltechnik.

Die E-M5 ist die erste Kamera des mFT-Systems von Olympus, die mit einem fest eingebauten elektronischen Sucher ausgestattet ist, und sie ist zudem staub- und spritzwassergeschützt. Obwohl die Kamera keine zusätzlichen Schärfesensoren verwendet, fokussiert sie mit Hilfe des CMOS-Bildsensors sehr schnell.

Für Ausstellungszwecke wurde ein sog. "Dummy" - also eine Attrappe - produziert, die über "verschlungene Wege" in Sammlerhände gelangt ist. Beispielbilder dazu finden sie unter dem Punkt Kamerabilder in diesem Artikel.

Auszeichnungen

Im April 2012 verlieh Digital Photography Review der OM-D EM-5 einen Gold Award, und sie wurde Testsieger im Systemkameratest der Zeitschrift Chip.

Zitate

Hier ein Zitat aus dem Test in chip.de:

"Mit der OM-D E-M5 perfektioniert Olympus, was mit den PEN-Kameras seinen Anfang nahm. Die Kamera bietet eine hohe Bildqualität, die sich hinter vielen DSLRs und Systemkameras mit größerem APS-C-Bildsensor nicht verstecken muss – auch wenn eine bessere Detailtreue wünschenswert wäre. An der Geschwindigkeit der Kamera gibt es rein gar nichts auszusetzen. Die Verarbeitung überzeugt, insbesondere der Wetterschutz stellt einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz dar. Ein übersichtlicheres Menü steht aber weiterhin auf unserer Wunschliste, genauso ein integrierte Blitz. In der Summe erhalten Sie mit der E-M5 aber eine rundum gelungene Systemkamera."

Ein Zitat aus dem Review bei benjamin-jehne.blogspot.de:

"....mit einer mFT Kamera zu tun hatte, die wirklich professionelle Arbeit übernehmen konnte. Es gab viele ungläubige Blicke, dass wir plötzlich komplett auf die großen Canons verzichteten und uns auf die OM-D beschränkten. .... konnte der neue 16Mpix Sensor diesbezüglich überzeugen? Verglichen zu 5d Mark II würde ich sagen zu 80%. Der neue Sensor rauscht erheblich weniger und ist durchaus auch noch bis ISO12.800 nutzbar, wenn man über die RAW Dateien geht. In Sachen ISOs schlägt er in den oberen Regionen sogar meine Canon, da der Sony Sensor ein sehr homogenes, einfach zu behandelndes Rauschen produziert. Er ist frei von Banding, diesen sehr unschönen Querstreifen, welche bei den älteren Canon Sensoren leider Standard bei hören ISOs waren. .... Die OM-D hat bei mir einen Umdenk-Prozess eingeleitet. Sie kam zu mir, um mir bei meinen Touren als kompakte und kleine Alternative zur Canon 5d Mark II zu dienen und beginnt, sich tief in den kommerziellen Teil meiner Arbeit zu bewegen. Statt 10Kg Technik in der Tasche zu haben, wiegt meine Tasche nur noch 1Kg. Man hält länger durch und ist flexibler."

Ausstattung

Tests und Bewertungen

Hier ein Auszug aus den Bewertungen in DxoMark:

Olympus Außer Konkurrenz
OM-D E-M1 OM-D E-M1 Mark II OM-D E-M5 OM-D E-M5 II OM-D E-M10 Canon EOS 7D MkII Canon EOS 1D Mark III Canon EOS 1200D Canon EOS 80D
Overall Score 73 80 71 73 72 70 71 63 79
Portrait (Color Depth) 23 bits 23.7 bits 22.8 bits 23 bits 22.8 bits 22.4 bits 22.7 bits 21.9 bits 23.6 bits
Landscape (Dynamic Range) 12.7 Evs 12.8 Evs 12.3 Evs 12.4 Evs 12.3 Evs 11.8 Evs 11.7 Evs 11.3 Evs 13.2 Evs
Sports (Low-Light ISO) 757 ISO 1.312 ISO 826 ISO 896 ISO 884 ISO 1.082 ISO 1.078 ISO 724 ISO 1.135 ISO

Quelle: DxoMark

Pfeil Teilartikel.pngWeitere Ergebnisse von DxoMark zu anderen mFT-Kameras finden sie hier (bitte klicken).

Die Kameras von Olympus liegen hier "sehr nah beieinander", d.h. der Nutzer sollte entsprechend seinen persönlichen Anforderungen entscheiden, welcher der Typen für Ihn infrage komm.

Tabelle: Vergleich der Kameras "OM-D E-M1", OM-D E-M1 Mark II, "OM-D E-M5", "OM-D E-M5 II", "OM-D E-M10" und OM-D E-M10 II

OM-D E-M1 OM-D E-M1 Mark II OM-D E-M5 OM-D E-M5 II OM-D E-M10 OM-D E-M10 II
Markteinführung Oktober 2013 September 2016 April 2012 Februar 2015 Februar 2014 September 2015
Elektronik
Sensor CMOS-Sensor 4/3" 17,3 x 13,0 mm, 16,8 Megapixel (physikalisch) und 16,3 Megapixel (effektiv) CMOS-Sensor 4/3" 17,3 x 13,0 mm, 21,8 Megapixel (physikalisch) und 20,4 Megapixel (effektiv)
10.368 x 7.776 Pixel (4:3)
8.160 x 6.120 Pixel (4:3)
CMOS-Sensor 4/3" 17,3 x 13,0 mm, 17,2 Megapixel (physikalisch) und 16,1 Megapixel (effektiv)
Fotoauflösung (Pixel maximal) 4.608 x 3.456 5.760 x 4.320 4.608 x 3.456
Bildformate JPG, RAW, Stich-Panorama-Assistent JPG, RAW
Farbtiefe 36 Bit
Videoauflösung (Pixel maximal) 1.920 x 1.080 (16:9) 30 p 4.096 x 2.160 24 p 1.920 x 1.080 (16:9) 30 p, maximal 1.799 Sekunden 1.920 x 1.080 (16:9) 30 p 1.920 x 1.080 (16:9) 60 p
Videoformate MOV (Codec H.264), AVI (Codec Motion JPEG)
Audioformat (Video) WAV
Optik/AF
Bajonett Micro Four Thirds-Bajonett
AF-System Phasenvergleich-Autofokus mit 20, Kontrast-Autofokus mit 81 Messfeldern Phasenvergleich-Autofokus mit 121 Kreuzsensoren, Autofokus-Arbeitsbereich vonk. A., Kontrast-Autofokus mit 800 Messfeldern Kontrast-Autofokus mit 35 Messfeldern, 800-AF-Messpunkte bei vergrößertem Betrachtungsmodus Kontrast-Autofokus mit 81 Messfeldern, 800-AF-Messpunkte bei vergrößertem Betrachtungsmodus
AF-Funktionen Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (14-fach) Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Flächen-Autofokus, Manuell, AF-Hilfslicht, Fokus-Peaking, Fokuslupe (10-fach)
Sucher/Monitor
Sucher Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 2.360.000 Bildpunkten, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt) Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 2.360.000 Bildpunkten, 1,48-fach Vergrößerungsfaktor, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt) Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 1.440.000 Bildpunkten, 1,15-fach Vergrößerungsfaktor, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt) Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 2.360.000 Bildpunkten, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt) Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 1.440.000 Bildpunkten, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt) Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 2.360.000 Bildpunkten, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt)
Monitor 3,0" TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, neigbar um 90° nach oben und 45° nach unten, mit Touchscreen 3,0" (7,5 cm) TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, schwenkbar um 180°, drehbar um 270°, mit Touchscreen 3,0" (7,6 cm) OLED Monitor mit 610.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, neigbar um 90° nach oben und 45° nach unten, mit Touchscreen 3,0" (7,6 cm) TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, schwenkbar um 180°, drehbar um 270°, mit Touchscreen 3,0" TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, neigbar um 90° nach oben und 45° nach unten, mit Touchscreen
Belichtung
Belichtungsmessung Mittenbetonte Integralmessung, Matrix/Mehrfeld-Messung über 324 Felder, Spotmessung, AF-AE-Kopplung
Verschlusszeiten 1/8.000 bis 60 s (Automatik), 1/8.000 bis 60 s (Manuell), Bulb-Modus bis max. 30 Minuten 1/8.000 bis 60 s (Automatik), 1/8.000 bis 60 s (Manuell), 1/32.000 bis 60 s (elektronischer Verschluss), Bulb mit maximal 1.800 s 1/4.000 bis 60 s (Automatik), Bulb-Modus bis max. 30 Minuten 1/8.000 bis 60 s (Automatik), 1/8.000 bis 60 s (Manuell), Bulb-Modus bis max. 30 Minuten 1/4.000 bis 60 s (Automatik), Bulb-Modus bis max. 30 Minuten 1/16.000 bis 60 s (Automatik), 1/16.000 bis 60 s (Manuell), Bulb-Modus bis max. 30 Minuten
Belichtungssteuerung Vollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Belichtungsreihenfunktion Belichtungsreihenfunktion mit maximal 7 Aufnahmen, Schrittweite von 1/3 bis 3 EV, HDR-Funktion Belichtungsreihenfunktion mit maximal 5 Aufnahmen, Schrittweite von 1/3 bis 3 EV, HDR-Funktion, Weißabgleich-Belichtungsreihe (3 Bilder /- 4 Stufen) Belichtungsreihenfunktion mit maximal 7 Aufnahmen, Schrittweite von 1/3 bis 3 EV, HDR-Funktion, Weißabgleich-Belichtungsreihe (3 Bilder /- 4 Stufen)
Belichtungskorrektur -5,0 bis +5,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 bis 1/1 EV -3,0 bis +3,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 bis 1/1 EV -5,0 bis +5,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 bis 1/1 EV
ISO-Einstellungen ISO-Automatik 200 - 1.600, ISO manuell 100 - 25.600 ISO-Automatik 200 bis ISO 6.400, ISO manuell 64 bis ISO 25.600 ) ISO-Automatik 200 - 1.600, ISO manuell 100 - 25.600 ISO-Automatik 200 - 1.600, ISO manuell 200 - 25.600 ISO-Automatik 100 - 25.600, ISO manuell 100 - 25.600
Gesichtserkennung ja
Fernzugriff Fernauslösung, Kabelauslöser, Fernsteuerung über Smartphone/Tablet mit App Fernauslösung, Kabelauslöser, Fernsteuerung über Smartphone/Tablet, Fernsteuerung vom Computer: bestimmte Funktionen Fernauslösung, Kabelauslöser Fernauslösung, Kabelauslöser, Fernsteuerung über Smartphone/Tablet mit App
Motivprogramme Automatik, Dokumente, Feuerwerk, Kinder, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, Strand/Schnee, 12 weitere Motivprogramme diverse Motivprogramme, Landschaft, Nachtaufnahme, Sonnenuntergang, Sport/Action, 14 weitere Motivprogramme diverse Motivprogramme, Landschaft, Nachtaufnahme, Sonnenuntergang, Sport/Action, 11 weitere Motivprogramme
Art Filter ja - s. Übersicht
Weißabgleich Automatik, Wolken, Sonne, Weißabgleichsbelichtungsreihe, Feinabstimmung, Schatten, Blitzlicht, Unterwasser, Leuchtstofflampe, Glühlampenlicht, von 2.000 bis 14.000 K, Manuell 2 Speicherplätze Automatik, Sonne, Schatten, Unterwasser, Leuchtstofflampe, Glühlampenlicht, Manuell
Farbraum Adobe RGB, sRGB
Serienaufnahmen Serienbildfunktion max. 10,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 50 gespeicherten Fotos, 3,5 Bilder pro Sekunde bei eingeschaltetem Bildstabilisator Serienbildfunktion max. 60,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 48 gespeicherten Fotos, 18 B/s (77 Raw Aufn.) mit AF-C (18 und 60 B/s mit elektr. Verschl.), 15 B/s (84 Raw Aufnahmen) mit AF-S (mech. Verschl.), 10 B/s (148 Raw Aufn.) mit AF-C (mech. Verschl.) Serienbildfunktion max. 9,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 70 gespeicherten Fotos, Bei JPG Aufnahmen 9 Bilder pro Sekunde bei maximaler Auflösung, solange bis die Speicherkarte voll ist Serienbildfunktion max. 10,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 16 gespeicherten Fotos Serienbildfunktion max. 8,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 20 gespeicherten Fotos Serienbildfunktion max. 8,5 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 22 gespeicherten Fotos
Selbstauslöser Selbstauslöser mit Abstand von 2 s, Besonderheiten: oder 12 s (wahlweise) Selbstauslöser mit Abstand von 2 s, Besonderheiten: oder 10 s (wahlweise)
Timer Timer/Intervallaufnahmen, Startzeit einstellbar nein
Eingebautes Blitzgerät
Typ nur extern, Standard Mittenkontakt, Olympus/Panasonic (auch Leica-Kompaktkamera) Blitzschuh, Kleiner Aufsteckblitz FL-LM2 im Lieferumfang eingebauter Blitz (aufklappbar)
Leitzahl Leitzahl 8 (ISO 100) Leitzahl 6 (ISO 100)
Blitzfunktionen Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Highspeed Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, manuelle Blitzleistung, Rote-Augen-Reduktion, Masterfunktion (4 Kanäle und 4 Gruppen), Blitzbelichtungskorrektur von -3,0 EV bis +3,0 EV Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Highspeed Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Rote-Augen-Reduktion
Ausstattung
Bildstabilisator optischer Bildstabilisator (Sensor-Shift) über 5 Achsen (maximal 5 EV Herstellerangabe, maximal 4 EV laut CIPA Standard) optischer Bildstabilisator (Sensor-Shift) über 5 Achsen (maximal 5,5 EV Herstellerangabe) optischer Bildstabilisator (Sensor-Shift) über 5 Achsen optischer Bildstabilisator (Sensor-Shift) über 3 Achsen optischer Bildstabilisator (Sensor-Shift) über 5 Achsen
Speicher Kartenschacht 1: SD, interner Speicher Kartenschacht 1: SD, Kartenschacht 2: SD, interner Speicher Kartenschacht 1: SD, interner Speicher
Mikrofon Stereo, eingebaut
GPS GPS extern nein GPS extern nein GPS extern
Netzteilanschluss ja nein
Stromversorgung 1 x Olympus BLN-1 (Lithiumionen (Li-Ion), 7,2 V, 1.220 mAh), 330 Bilder nach CIPA-Standard 1 x Olympus BLH-1 (Lithiumionen (Li-Ion), 7,4 V, 1.720 mAh), 440 Bilder nach CIPA-Standard 1 x Olympus BLN-1 (Lithiumionen (Li-Ion), 7,2 V, 1.220 mAh), 330 Bilder nach CIPA-Standard 1 x Olympus BLS-5 (Lithiumionen (Li-Ion), 7,2 V, 1.150 mAh), 320 Bilder nach CIPA-Standard 1 x Olympus BLS-50 (Lithiumionen (Li-Ion), 7,2 V, 1.210 mAh), 320 Bilder nach CIPA-Standard
Wiedergabe-Funktionen Rote Augen Retusche, Videobearbeitung, Bilder beschneiden, Bilddrehung, Bild schützen, Spitzlichter / Schattenwarnung, Wiedergabe-Histogramm, Wiedergabe-Lupe mit 14,0-facher Vergrößerung, Bildindex, Verkleinern Bilder beschneiden, Bilddrehung, Bild schützen, Spitzlichter / Schattenwarnung, Wiedergabe-Histogramm, Wiedergabe-Lupe mit 14,0-facher Vergrößerung, Bildindex Bildindex Bilddrehung, Bild schützen, Spitzlichter / Schattenwarnung, Wiedergabe-Histogramm, Wiedergabe-Lupe, Bildindex, Verkleinern, Diashow
Sprachnotiz Sprachnotiz (WAV Format) mit max. 30 s Aufnahmedauer Sprachnotiz (WAV Format) mit max. 30 s Aufnahmedauer
Bildparameter Schärfe, Kontrast, Farbsättigung, Rauschunterdrückung Schärfe, Kontrast, Farbsättigung, Rauschunterdrückung Schärfe, Kontrast und Sättigung in fünf Stufen einstellbar
Bild-Prozessor TruPic VII TruPic VIII TruePic VII
Sonstiges Elektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Pixelmapping, Orientierungssensor, Live View, Benutzerprofile mit 4 Benutzerprofilen, Sensorreinigungssystem, Augensensor zur Umschaltung von Monitor zu Sucherbetrieb Elektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Pixelmapping, Orientierungssensor, Live View, Benutzerprofile mit 4 Benutzerprofilen, Sensorreinigungssystem, Augensensor zur Umschaltung von Monitor zu Sucherbetrieb Elektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Pixelmapping, Sensorreinigungssystem, Augensensor zur Umschaltung von Monitor zu Sucherbetrieb
Datenschnittstellen USB 2.0 High Speed, Bluetooth USB 3.0 USB 2.0 High Speed USB 2.0 High Speed
WLAN Typ: B, G, N vorhanden
AV-Schnittstellen Audio Stereo (3,5 mm Stereomikrofon-Klinke), Videoausgang (HDMI-Ausgang Micro (Typ D)) Videoausgang (HDMI-Ausgang Micro (Typ D)) Videoausgang (HDMI-Ausgang Micro (Typ D))
Stativgewinde 1/4" in optischer Achse 1/4" nicht in optischer Achse 1/4" in optischer Achse
Gehäuse aus Magnesium-Legierung
Abmessungen 130 x 94 x 63 mm, Spritzwasserschutz, frostsicher bis -10 °C 134 x 90 x 69 mm, Spritzwasserschutz, frostsicher bis -10 °C 121 x 90 x 42 mm, Spritzwasserschutz, frostsicher bis -10 °C 124 x 85 x 38 mm, Spritzwasserschutz, frostsicher bis -10 °C 119 x 82 x 56 mm 120 x 83 x 47 mm
Gewicht 497 g (betriebsbereit) 578 g (betriebsbereit) 425 g (betriebsbereit) 496 g (betriebsbereit) 396 g (betriebsbereit) 390 g (betriebsbereit)
Mitgeliefertes Zubehör Olympus BCN-1 Ladegerät für Spezialakkus, Olympus BLN-1 Spezialakku, Olympus CB-USB6 USB-Kabel, Ladegerät BCM-1, Aufsteckblitzgerät, USB-Anschlusskabel, AV-Kabel, Tragegurt, Bildbearbeitungssoftware Olympus Master Software für Windows und für Macintosh Olympus BLH-1 Spezialakku, Olympus CB-USB6 USB-Kabel, Aufsteckblitzgerät, USB-Anschlusskabel, AV-Kabel, Tragegurt, Bildbearbeitungssoftware Olympus Master Software für Windows und für Macintosh Olympus BCN-1 Ladegerät für Spezialakkus, Olympus BLN-1 Spezialakku, Olympus CB-AVC3 Audio-/Videokabel, Olympus CB-USB6 USB-Kabel, Olympus FL-LM2 Sonstiges Blitzgerät, Ladegerät BCM-1, USB-Anschlusskabel, AV-Kabel, Tragegurt, Bildbearbeitungssoftware Olympus Master Software für Windows und für Macintosh Olympus BCN-1 Ladegerät für Spezialakkus, Olympus BLN-1 Spezialakku, Olympus CB-AVC3 Audio-/Videokabel, Olympus CB-USB6 USB-Kabel, Lithiumionenakku BLN-1, Akku Ladegerät, Bajonettabdeckung, USB-Kabel, CD-ROM, Bedienungsanleitung Olympus BLS-5 Spezialakku, Ladegerät, Akkuladegerät, USB-Anschlusskabel, Tragegurt, Bildbearbeitungssoftware Olympus Master für Windows und für Macintosh Olympus BLS-50 Spezialakku, Ladegerät, Akkuladegerät, USB-Anschlusskabel, Tragegurt, Bildbearbeitungssoftware Olympus Master für Windows und für Macintosh

Quellen: Datenblätter von olympus.de, digitalkamera.de und eigene Erfahrungen

Kamerabilder

Olympus OM-D E-M5 (Schwarz) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Olympus OM-D E-M5 (Silber) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Hier finden Sie eine kleine Galerie mit Bildern der Kamera und dem beiliegenden Zubehör:

Beispielbilder

"Normale" Fotografie

Nachfolgend ein paar Beispielbilder, die mit der Kamera entstanden sind:

Bitte beachten:
Die tatsächliche Darstellung von Bokeh, Schärfe, Kontrast, Schärfentiefe etc. treten erst bei der Betrachtung in "Vollauflösung" in Erscheinung, hierzu wurden viele Bildbeispiele in Originalgröße (aber stark komprimiert) hinterlegt.

ART-Filter

Hier wird auf den getrennten Artikel "Art Filter" verwiesen.

Spezielles Zubehör

Olympus HLD-6 Batteriegriff zur Olympus OM-D E-M5 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Für die Kamera wurde - neben dem serienmäßigen - folgendes (spezielles) Zubehör angeboten:

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des speziellen Zubehörs:

Literatur

Weblinks