Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm an einer Canon EOS 5D MkII - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner
Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm an einer Canon EOS 5D MkII - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner

Beschreibung

Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm Teleobjektiv

Die lichtschwächere Variante der Zuiko-180-mm-Festbrennweiten. Dies ist aber relativ, denn für viele Hersteller bieten keine lichtstärkere Typen in dieser Brennweitenklasse an.

Optisch schon bei offener Blende sehr gut, bei Blende 4 wird das Maximum erreicht, weiteres Abblenden steigert nur die Tiefenschärfe. An den Kontrastkanten sind sehr wenige CAs zu sehen, die aber immer noch im Rahmen liegen.

Die lichtstärkere Alternative - das Zuiko Auto-T 1:2/180 mm - ist nicht nur wesentlich größer und schwerer, sondern preislich um ein Vielfaches teurer. Deshalb ist es auch auf dem Gebrauchtmarkt nur selten zu finden.

Ein typisches Objektiven des OM-Systems: "Kein und leicht, dabei sehr gute optische Eigenschaften - aber so wenig Linsen wie möglich".

Zitate

Ein Zitat aus dem Review bei allphotolenses.com:

" The Olympus OM-System Zuiko Auto-T 180 180 mm is equipped with a convenient retractable built-in blend."
" The lens generates a beautiful and flexible picture at open apertures. It is sharp from f/ 2.8 onward. It has good contrast and is resistant to scattered, side and back light."

Ein Zitat aus "Olympus Zuiko MC Auto-T 180mm f2.8" im Altglas-Container:

"Abgesehen von Farbsäumen in bestimmten Lichtsituationen hat das Zuiko 180mm f2.8 so gut wie keine Schwächen und ist sehr empfehlenswert. In Größe und Gewicht den vergleichbaren Objektiven überlegen. Schärfe, Farben und Kontrast gut, ab f4 klasse."


Technische Daten

Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm - Linsenschnitt - Photos courtesy of Ron Luxemburg Photography
Brennweite: 180 mm
Bildwinkel: 14° diagonal
Lichtstärke: 1:2,8
Blendenbereich: 2,8 - 32
Linsenanzahl/Baugruppen: 5-5
Kürzeste Entfernung: 2 m
Gewicht: 700 Gramm
Baulänge: 124 mm
Maximaler Durchmesser: 81 mm
Filtergewinde: 72 mm
Gegenlichtblende: eingebaut, ausziehbar
Kaufpreis (1992): 1.172 DM (Quelle: "der große Foto-Katalog 92/93", C.A.T. Verlag Blömer GmbH)
Kadlubek-Code: OLP0360


Patent(e)

Verfügbare bzw. aufgetauchte Patente:

Land: USA
Number: 4.114.992
Title: Variant Ernostar type long focus lens system
Inventor: Tadashi Kimura
Assignee: Olympus Optical Co., Ltd., Japan
Filed: 27.12.1976


Varianten

Lt. der diversen Veröffentlichungen existieren zwei Varianten:

Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm

Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm - Photos courtesy of Ron Luxemburg Photography
Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm an einer Canon EOS 5D MkII - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner

Erste bekannte Produktionsversion, alle bekannten Objektive sind mehrschichtvergütet. Exemplare mit Silbernase sind nicht bekannt bzw. aufgetaucht.


Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm

Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com

Konstruktiv keinerlei Unterschiede zur ersten Version, nur Wegfall der Gravur MC. Exemplare mit Silbernase sind nicht bekannt bzw. aufgetaucht.


Sondermodelle, Customizing-Versionen o.Ä.

Customizing-Version des Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.om-labor.de

Customizing-Versionen vom OM-Labor

Das OM-Labor fertigt auf Anfrage Customizing-Versionen von diversen Olympus OM-Objektiven - hier einige Bildbeispiele dazu:


Empfohlene Einstellscheiben

Einstellscheibe 2-13 - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com


Weblinks


Literatur

Hier finden Sie Literaturhinweise bzw. Dokumente zum Objektiv:

Hier finden Sie den "mitgelieferten Beipackzettel" zum Objektiv:

Alternativen

Hier werden Alternativen innerhalb des OM-Systems und (wenn verfügbar) von Fremdherstellern genannt, die zur Produktionszeit des OM-Systems auf dem Markt waren.
Die Aufzählung ist aber nicht abschließend, es werden - neben einigen Festbrennweiten - auch qualitativ sehr gute Zoomobjektive dargestellt.

Im OM-System

Zuiko Auto-T 1:2/180 mm (helle Fassung) - Photos courtesy of Ron Luxemburg Photography
F.Zuiko Auto-T 1:5/200 mm - ohne Silbernase - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com


Von Fremdherstellern

Angénieux 1:2,8/200 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Angénieux 1:2,3/180 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx

Da die Nachfrage nach Teleobjektiven dieser Lichtstärke relativ klein war, ergibt sich hier ein "überschaubares Bild" - folgende Objektive dieser "Leistungsklasse" sind bekannt bzw. aufgetaucht:


Vergleichbare Produkte der Mitbewerber sowie interessante (teilw. neuzeitliche) Objektive

Canon FD 1:2,8/200 mm SSC - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
Leica Elmarit-R 1:2,8/180 mm (Prototyp der zweiten Variante) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Sonnar 1:2,8/180 mm (1936 - mit dem Flektoscop für die Contax) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Jena Sonnar 1:2,8/180 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Nikon Nikkor 1:2,8/180 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com

Wegen der "exotischen Daten" gibt es auch nur wenige vergleichbare Objektiv der Mitbewerber (sowie interessante (teilw. neuzeitliche) Objektive), hier die bekannten Exemplare:

Weitere Objektive sind hier zu finden:


Testberichte

Hier ein paar Testergebnisse von "Modern Photography" zur zeitgenössischen Einordnung des Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm:

Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm Zuiko Auto-T 1:2/180 mm Nikon Nikkor ED 1:2,8/180 mm Tamron SP 1:2,5/180 mm LD IF (63b)
Brennweite
(±5%)
183,2 mm 180,57 mm 181,02 mm 177,21 mm
Größte Öffnung
(±5%)
1:2,90 1:2,01 1:2,83 1:2,56
Verzeichnung
(±4%)
0,45% (kissenförmig) kleiner 1% (tonnenförmig) 0,93% (tonnenförmig) kleiner 1% (kissenförmig)
Vignettierung
(bei Blende 5.6, max. 3.67 Blenden)
0,48 Blendenstufen 0,2 Blendenstufen 0,3 Blendenstufen 0,4 Blendenstufen
Auflösung
(Vergrößerung ca. 1:47)
Blende Mitte
(l/mm)
Rand
(l/mm)
Mitte
(l/mm)
Rand
(l/mm)
Mitte
(l/mm)
Rand
(l/mm)
Mitte
(l/mm)
Rand
(l/mm)
2,0 - - 55 49 - - - -
2,8 (Tamron: 2,5) 44 39 62 55 50 45 51 45
4 49 44 69 62 56 50 57 51
5,6 55 49 69 62 56 50 64 57
8 55 49 69 62 63 56 64 57
11 62 49 62 55 63 56 57 51
16 55 44 62 55 56 50 57 51
22 49 39 55 49 56 50 51 45
32 39 35 - - 50 45 51 45
Kontrast
(bei 30 l/mm)
Blende Mitte
(%)
Rand
(%)
Mitte
(%)
Rand
(%)
Mitte
(%)
Rand
(%)
Mitte
(%)
Rand
(%)
2 - - 51 40 - - - -
2,8 28 30 58 43 44 40 43 38
4 46 25 60 48 50 42 50 40
5,6 50 22 63 53 57 46 65 53
8 53 21 67 55 60 50 66 55
11 52 21 58 50 56 44 61 55
16 52 20 50 41 48 41 52 49
22 50 20 47 36 40 32 48 39
32 48 21 - - 34 28 46 35

Quelle: adaptall-2.org

Beispielaufnahmen

Zuiko MC Auto-T 1:2,8/180 mm an einer Canon EOS 5D MkII - 100%, Blendenreihe - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner

Hier einige Beispielaufnahmen, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden:

Weitere Beispielaufnahmen sind hier zu finden: